Erleben Sie 3000 Sonnenstunden an der Costa Cálida

Die Costa Cálida
An der Costa Cálida bieten das Mar Menor und das Mittelmeer eine Küstenlinie mit Steilküsten
und kilometerlangen weißen Sandstränden. Jede Jahreszeit ist bestens geeignet um diese Gegend
kennenzulernen.
Ebenso wie an der Costa Blanca vermehren sich die blauen Flaggen, für die Wasserqualität,
an der Costa Cálida. Im Jahr 2016 ist die Anzahl auf 40 Flaggen gestiegen.
Die la Manga mit ihrer 24 Kilometer langen Landzunge gehört zu den Wahrzeichen dieser Küste.
Sie trennt das ruhige Mar Menor vom Mittelmeer. Mit 3.000 Sonnenstunden im Jahr können Besucher
jederzeit die reizvollen Orte wie San Pedro del Pinatar, Cartagena oder lebhafte Häfen wie in Mazarrón
besuchen.
Neben dem Entspannen und Sonnenbaden finden Sie an der Costa Cálida verschiedene Kultur- und
Berglandschaften, sowie Naturräume wie zum Beispiel der Regionalpark Salinas de San Pedro.
Zudem besitzt diese Gegend ausgezeichneten Kurorte, wo Sie sich mit Schlamm mit Heilwirkung
verwöhnen lassen können.