Die Frage stellt sich wohl jeder Besitzer einer Immobilie.
Ob Grundstück, Haus oder Eigentumswohnung – stets gibt es ein Motiv, eine Immobilie zu bewerten:

  • Versicherungen verlangen vor dem Abschluss einer Gebäudeversicherung ein Wertgutachten.
  • Banken orientieren sich bei der Höhe eines Darlehens am Zeitwert einer als Sicherheit dienenden Immobilie.
  • Auch Behörden können ein berechtigtes Interesse an einer Immobilienbewertung haben.

Das häufigste Motiv für ist der geplante Verkauf eines Objekts. Denn nur bei guter Einschätzung des aktuellen Marktwertes profitiert der Eigentümer von einem hohen Verkaufspreis. Die beste Annäherung liefert die Kombination dreier Methoden:

Vergleichswertverfahren
Das Vergleichswertverfahren gibt Auskunft zum Verkehrswert der Immobilie. Dazu analysiert ein Makler Objekte in der Nähe, die der Immobilie in Aspekten wie Lage, Größe und Zustand ähneln. Die Methode verlangt eine fundierte Evaluierung der Marktdaten.

Sachwertverfahren
Das Sachwertverfahren beantwortet die Frage: Was würde das Haus heute als Neubau kosten? Vom kalkulierten Wert wird ein Abschlag vorgenommen, dessen Höhe vom Alter und dem Zustand der Immobilie abhängt. Wichtig ist die Wahl des richtigen Faktors.

Ertragswertverfahren
Beim Ertragswertverfahren steht der wirtschaftliche Wert eines Objekts im Vordergrund. Welche Mieten lassen sich erzielen und was beeinflusst die weitere Wertentwicklung? Die Perspektive und Rentabilität einer Immobilie zu bewerten, setzt Expertise und Marktkenntnis voraus.

Die meisten Eigentümer wissen: Vor dem Verkauf der Immobilie steht die sachkundige Wertermittlung.

Mit einer Immobilienbewertung gehen Sie den ersten wichtigen und risikolosen Schritt. Lassen Sie sich bei der Wertermittlung von einem erfahrenen Makler unterstützen – kostenlos. Ein Makler ist Spezialist für die Veräußerung von Häusern und Grundstücken. Er kennt den Markt, räumt Unsicherheiten aus und gibt Ihnen verlässliche Zahlen an die Hand.

Erfahren Sie jetzt, was Ihr Haus wirklich wert ist. Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

Auf einen Blick:

Karl-Heinz Pohl Immobilien

Forstweg 81 in 24105 Kiel

Tel. 0431 - 80 46 79
Fax 0431 - 81 16 3

info@pohl-immobilien.de


Schreiben Sie uns einfach:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese hiermit.

Hinweis:
Sie sind einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten werden von uns ausschließlich zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer gestellten Anfrage genutzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer: Datenschutzerklärung.