Immobilien sind weiterhin eine sichere Kapitalanlage.

Durch die sehr starke Nachfrage und gleichzeitig steigenden Preisen hat sich das Interesse der Anleger verlagert.

Immoblien als Kapitalanlge lohnen sich weiterhin. In eingen Großstädten zogen die Kaufpreise schneller an als die Mieten, aber aufgrund die aktuellen Niedrigzinslage kann sich eine Immobilie als Kapitalanlage lohnen. Entscheidend ist neben dem Zinsniveau natürlich auch der Mietmultiplikator. Er sagt aus, das Wievielfache der Jahresmiete man für eine Immobilie investieren muss. Je höher der Multiplikator, desto teurer die Immobilie.

Rufen Sie uns gerne an und wir sprechen drüber. Wir freuen uns auf Sie.

Karl-Heinz Pohl

Immobilien als Kapitalanlage